Tiervermittlung

Tiere finden aus verschiedensten Gründen ihren Weg zu uns ins Tierheim. Im Tierheim Burg erhalten Hunde und Katzen ein vorübergehendes Zuhause, wo sie von unseren Tierpflegerinnen professionell und liebevoll versorgt werden.

Ein Tier adoptieren: Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin, wenn Sie an einem unserer vierbeinigen Begleiter interessiert sind. Wir möchten uns ausreichend Zeit nehmen, um Ihre Fragen beantworten zu können und Sie kennenzulernen.

Ein Tier abgeben: Wenn Sie für ihr Tier über das Tierheim Burg ein neues Zuhause suchen möchten, nehmen sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf, um Details zu klären.

Preise

Vermittlungsgebühr Katzen: CHF 250.00

Die zu vermittelnden Katzen sind:

  • auf FeLV und FIV getestet
  • gechippt (inkl. Registrierung auf die neue Besitzer:in)
  • mindestens einmal geimpft (Freigänger inkl. Leukose)
  • mindestens einmal gegen Parasiten behandelt
  • kastriert (ausser Jungkatzen unter 6 Monaten)

Vermittlungsgebühr Hunde: CHF 500.00 

Die zu vermittelnden Hunde sind:

  • gechippt (inkl. Registrierung auf die neue Besitzer:in)
  • mindestens einmal geimpft
  • mindestens einmal gegen Parasiten behandelt
  • kastriert (ausser Junghunde oder bei Kontraindikationen)

Fragebogen

Wenn Sie sich überlegen einen Hund oder eine Katze anzuschaffen, setzen Sie sich vorgängig mit folgenden Punkten auseinander:

  1. Erlaubt meine Hausverwaltung ein Tier zu halten?
  2. Sind alle im Haushalt lebenden Personen einverstanden mit der Anschaffung des Tieres?
  3. Sind in der Familie / im Haushalt Allergien bekannt?
  4. Ist mein Zuhause für eine Tierhaltung geeignet (Grösse, Haus/ Wohnung, Balkon/ Garten)?
  5. Kann das Geld für Futter, Steuern und Tierarztbesuche aufgebracht werden?
  6. Ist mein Arbeitspensum mit einer Tierhaltung vereinbar?  Wie oft und regelmässig wäre das Tier allein zuhause?
  7. Was passiert mit dem Tier während den Ferien?
  8. Gibt es Familie oder Bekannte, die sich bei einer Krankheit oder einem Unfall ihrerseits um ihr Tier kümmern würden?
  9. Bin ich bereit meinen Lebensstil (Freizeitaktivitäten usw.) dem Tier anzupassen?
  10. Habe ich genügend Zeit für das Tier? Kann ich mich jeden Tag aktiv und ausgiebig mit dem Tier beschäftigen?
  11. Bin ich bereit die nächsten 15 – 20 Jahre (bei Jungtieren) einem Tier ein liebevolles und verantwortungsvolles Zuhause zu bieten?
  12. Bin ich körperlich fit genug, um dem Tier gerecht zu werden?
  13. Bringe ich genügend Erfahrung mit und / oder habe ich mich genügend über dieses Tier (Art, Rasse, Bedürfnisse) informiert?
  14. Kann ich damit umgehen, wenn das Tier etwas kaputt macht und zusätzlicher Schmutz in die Wohnung / das Haus bringt?
  15. Bin ich bereit das Tier bis an sein Lebensende zu begleiten und ihm auch in seiner letzten Stunde beizustehen?
Menü