Gefundene Tiere

Haben Sie einen entlaufenen Hund oder eine vermisste Katze entdeckt?

  1. Benachrichtigen Sie die Meldestelle der Polizei:
    041 819 29 29

    FinderInnen sind verpflichtet, das Tier zu melden und zu versorgen bis es an eine geeignete Einrichtung verwiesen werden kann.
  2. Versuchen Sie zuerst einzuschätzen, in welchem Gemütszustand das Tier sich befindet (Entspannt, ängstlich, aggressiv, …). Nähern Sie sich dem Tier langsam von der Seite und sprechen Sie ruhig. Mit einer Leine, Transportbox oder ähnlichem versuchen Sie es einzufangen. Bringen Sie sich selbst nicht in Gefahr bei aggressivem Verhalten oder in unsicherem Gelände.
  3. Im Tierheim Burg können Sie das Tier während den Öffnungszeiten abgeben. Dort wird es versorgt und alles weitere organisiert.
Katzenbaby erkundet neugierig seine Umgebung

Vermisste Tiere

Vermissen Sie Ihren Hund oder Ihre Katze?

Das Tierheim Burg ist die kantonale Anlaufstelle für gefundene oder ausgesetzte Hunde und Katzen. Sie werden betreut bis der/die HalterIn ausfindig gemacht werden kann. Melden Sie ihren vermissten Schützling in jedem Fall auf der Schweizerischen Tiermeldezentrale www.stmz.ch. Auch wir erfassen dort jedes gefundene Tier, das sich bei uns aufhält.

Menü