Benji ist inzwischen 14 Jahre alt. Obwohl er ursprünglich mit einer anderen Katze (seinem Bruder Leo) gross geworden ist und auch schon mit einem Pudel zusammengewohnt hat, ist er eher ein Einzelgänger.
Er liebt es draussen im Garten faul in der Sonne zu liegen, fängt aber auch ganz gern mal eine Maus oder versteckt sich hinter einem Gebüsch oder auf einem Baum um alles von einem sicheren Ort aus zu beobachten.
Im Winter kuschelt er sich auch gerne zu Hause ein. Katzenbettchen und Kratzbäume sind nicht so seins. Er findet lieber seine eigenen Plätzchen in der Wärme.
Er hat gerne, wenn jemand zu Hause ist, schätzt es aber im grossen und ganzen in Ruhe gelassen zu werden. Kleine Kinder sind im daher zu viel Lärm, dass stresst ihn.
Benji braucht immer einige Zeit um Vertrauen zu einem Menschen zu fassen. Wenn er sich aber sicher fühlt,  wird er ganz verschmust.
Am liebsten wäre ihm ein ruhiges Plätzchen mit einem grossen Garten, wo er der alleinige Herrscher sein darf.

Benji hat eine Nierenschwäche und ist deshalb auf Spezialfutter angewiesen, welches die Nierenleistung fördert. Die Nierenwerte sollten regelmässig kontrolliert werden und allenfalls müssen später noch unterstützend Medikamente verabreicht werden. Benji wird getestet, geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt vermittelt.